Gewalt an Kindern geht uns alle an!

“Immer wieder, wenn ich mich mit dem Thema ’sexualisierte Gewalt an Kindern‘ beschäftige, fehlt mir die Vorstellungskraft zu dem, was wir ‚bekämpfen‘ wollen. Ich muss mir Informationen dazu aus dem Internet holen, damit ich einigermaßen nachvollziehen kann, wie weit das gehen kann, worüber wir sprechen. Mit Betroffenen zu sprechen, ist ja eher schwierig, wenn man selbst nicht betroffen ist. Und wenn ich dann lese, dann zieht sich mein Magen zusammen, mein Brustkorb tut weh und mir laufen die Tränen herunter. Es übersteigt meine Vorstellungskraft, zu was ein Mensch fähig ist. An Kindern! Ich selbst habe eine Tochter …
Nur bei diversen Veranstaltungen, bei denen ich dabei war, habe ich einen weiteren Einblick bekommen. Ich kann mich noch gut an den Vortrag eines Kriminalbeamten erinnern, der anfing mit den Worten: ‚Wer schon gefrühstückt hat, sollte besser jetzt rausgehen‘.”

Gründe, sich zu engagieren …

Aktuelle Kampagnen & Projekte …

Kampagne
Medienkompetenz

Projekt
Überlebendennetz